• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking.

„Aktueller Stand der Mikro- und Nanotechnologien in der medizinischen Anwendung“ im BMZ Dortmund

In Dortmund und Bochum wird auf dem Gebiet der Mikro- und Nanotechnologien für die Medizin intensiv geforscht und entwickelt. Die Gesundheitswirtschaft zählt in den beiden Städten zu den leistungsstärksten Branchen. Renommierte Forschungseinrichtungen und ein dichtes Netz von Life-Science-Unternehmen bilden dabei die Keimzelle für innovative medizinische Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen.

Welche Mikro- und Nanotechnologien aus dem Ruhrgebiet in der Medizin schon heute im Einsatz sind oder demnächst zur Anwendung kommen werden, zeigt Ihnen die Veranstaltung „Aktueller Stand der Mikro- und Nanotechnologien in der medizinischen Anwendung“, am 13. Juli von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr im BioMedizinZentrumDortmund.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Regionale Produktionspartnerschaften“ der Wirtschaftsförderung Dortmund und des IVAM Fachverbands für Mikrotechnik. Für den 13. Juli 2011 konnte die Wirtschaftsförderung Bochum, vertreten durch medlands.Ruhr, als Partner gewonnen werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Das Programm inkl. Anfahrtsbeschreibung und Anmeldeunterlagen finden Sie unter folgendem Link:

Flyer/Programm/Anmeldung


Termin
Veranstaltung: „Aktueller Stand der Mikro- und Nanotechnologien in der medizinischen Anwendung“ im BMZ Dortmund
Datum: 13.07.2011
Uhrzeit: 16.00 - 19.00 Uhr

Zum Anmeldeformular

Zurück