>>Home>>AktuellesNeuigkeiten für unsere Mieter



Neuigkeiten für unsere Mieter

Wussten Sie schon....

Günder-News: Startgeld für Existenzgründer - KfW bietet günstige Kredite für Betriebsmittel und Investitionen

Zum 01. Januar 2008 hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die beiden bisherigen Kreditprogramme "Mikrodarlehen" und "StartGeld" zum neuen "KfW-StartGeld" zusammengefasst. Darauf macht das Team vom Startercenter NRW "Westfälisches Ruhrgebiet" der Handwerkskammer (HWK) Dortmund aufmerksam.

Das neue KfW-StartGeld richtet sich an Existenzgründer, Freiberufler und kleine Unternehmen, die nicht länger als drei Jahre bestehen bzw. am Markt tätig sind. Diese können bis zu 50.000 Euro für Betriebsmittel und Investitionen über die KfW fremd finanzieren.

Mit festen Zinssätzen kann der Gründer dort zwischen Laufzeiten bis zu 5 Jahren mit einem tilgungsfreien Anlaufjahr oder 10 Jahren mit 2 tilgungsfreien Anlaufjahren. Eine vorzeitige Rückzahlung des gesamten Darlehens oder in Teilbeträgen ist ohne zusätzliche Kosten möglich.

Nähere Informationen gibt es beim STARTERCENTER-Team der HWK Dortmund, Tel.: 0231-5493-444, eMail: startercenter-nrw@hwk-do.de.




Information

TZDO Newsletter

Hier können Sie den TZDO Newsletter abonnieren. Bitte tragen Sie dazu die benötigten Daten ein.

RSS-Feeds

Jetzt können Sie wichtige aktuelle Bereiche der TZDO Webseite auch als RSS-Feeds abonnieren.