>>Home>>AktuellesNeuigkeiten für unsere Mieter



Neuigkeiten für unsere Mieter

Wussten Sie schon....

Der Innovationsstandort - Wissenschaft und Wirtschaft gemeinsam zum Erfolg

Als ein weiterer Schritt zur praktischen Umsetzung der zukunftsweisenden Pläne zum Leitbild Innovationskultur, das im vergangenen Jahr ins Leben gerufen wurde, startete am 02.04.08 eine Veranstaltungsreihe initiiert vom Netzwerk "Der Innovationsstandort" in den Räumlichkeiten der DASA.

Mit dieser Veranstaltungsreihe wird das Ziel verfolgt, einen intensiveren Informationsausstausch zwischen den Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft aufzubauen und aktiv zu begleiten.

Bereits bei der Auftaktveranstaltung zeichnete sich ab, dass es sehr wohl eine kooperative Verständigungsebene zwischen Unternehmern und Forschern gibt, die es lediglich gilt, mittels gegenseitiger Bedarfsanalyse nachhaltig zu beleben.

Impulse aus der Wissenschaft trafen auf sichtlich interessierte Unternehmer und mündeten in einem regen Informationsaustausch zwischen den zahlreichen Teilnehmern.

Somit standen im Fokus der Gespräche neben der Qualifizierung von Mitarbeitern und der Gewinnung von Fachkräften nicht nur die Finanzierung und Förderung von Innovations- und Investitionsvorhaben, sondern auch die Nutzung von wissenschaftlicher Infrastruktur  - beispielsweise in Form von Laboren und Maschinen.

In dem Netzwerk "Der Innovationsstandort" haben sich bisher zusammen geschlossen: Fachhochschule Dortmund, Handwerkskammer Dortmund, Industrie- und Handelskammer zu Dortmund, International School of Management (ISM) gGmbH Dortmund, SRH Fachhochschule Hamm gGmbH, Technische Universität Dortmund, Unternehmensverbände für Dortmund und Umgebung, Unternehmensverband Westfalen-Mitte, Hamm und Arnsberg, Wirtschaftsförderung Dortmund, Wirtschaftsförderung Hamm, Wirtschaftsförderung Kreis Unna




Information

TZDO Newsletter

Hier können Sie den TZDO Newsletter abonnieren. Bitte tragen Sie dazu die benötigten Daten ein.

RSS-Feeds

Jetzt können Sie wichtige aktuelle Bereiche der TZDO Webseite auch als RSS-Feeds abonnieren.