• Veranstaltungen

    Aktuelle Themen, interessante Referenten und Gelegenheit zum Networking. Haben Sie Anregungen? Gibt es Themen, die Sie gerade besonders beschäftigen? Wir nehmen Ihre Vorschläge gerne auf. Kontakt: Simone Herrmann, herrmann@tzdo.de, Tel.: 0231-9742-158

MST-Seminar: "Mikrobearbeitung von Formgedächtnislegierungen und neue Anwendungen in der Medizintechnik"

Tandemvortrag:

Prof. Dr.-Ing. Dirk Biermann, Technische Universität Dortmund
Dr. Dr. Victor Koledov, Innowledgement GmbH, Dortmund

Formgedächtnislegierungen auf der Basis von Nickel-Titan besitzen außergewöhnliche Materialeigenschaften: Formgedächtniseffekt, Pseudoelastizität, Biokompatibilität. Die Kombination dieser Eigenschaften macht Ni-Ti als Werkstoff überaus interessant für neue Anwendungsfelder in der Mikrosystem- und Medizintechnik. Viele dieser neuen Anwendungen erfordern eine mikromechanische Bearbeitung der Ni-Ti Werkstücke.

Am Institut für Spanende Fertigung (ISF) wurden deshalb detaillierte Untersuchungen zum Mikrofräsen von Ni-Ti, das nur schwer zerspanbar ist, durchgeführt. Für komplexe Bauteilgeometrien bietet sich die fünfachsige Mikrofräsbearbeitung an. Um die hierfür notwendigen Kugelkopf-Fräser vor überhöhten Verschleiß zu schützen, wurden am ISF die Bearbeitungsprozesse numerisch simuliert und NC-Programme hinsichtlich der Werkzeuganstellung optimiert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite der MST.factory dortmund.


Termin
Veranstaltung: MST-Seminar: "Mikrobearbeitung von Formgedächtnislegierungen und neue Anwendungen in der Medizintechnik"
Datum: 02.11.2011
Uhrzeit: ab 17.00 Uhr

Zum Anmeldeformular

Zurück