• Wissenswertes

    Neuigkeiten aus Förderlandschaft und Region

Gründerinnen im Fokus: Neue Förderlinie EXIST-Women erfolgreich gestartet

EXIST-Women Gründerinnen unterstützt bei den ersten Schritten in die unternehmerische Selbstständigkeit. Expertinnen und Experten, Mentorinnen und Mentoren und Coaches helfen bei der Ideenfindung und Weiterentwicklung einer Gründungsidee und bei der Suche nach Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten. Sie unterstützen die Gründerinnen bei der Bildung eines Gründungsteams und bei der Vernetzung.

Mit über 100 Anträgen, die bis zum Stichtag 30. September 2023 beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) eingegangen sind, haben Hochschulen aus ganz Deutschland ihr großes Interesse an der neuen Förderlinie EXIST-Women für angehende Gründerinnen bekundet.

 

Diskussionsrunde mit Dr. Anna Christmann (BMWK) beim 16. Digital-Gipfel der Bundesregierung. Foto: PtJ

Förderung von Gründerinnen

EXIST-Women bietet gründungsinteressierten und gründungsaffinen Frauen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines 12-monatigen Qualifizierungsprogramms mit den Themen Existenzgründung und berufliche Selbstständigkeit vertraut zu machen. Mit der neuen Förderlinie setzt das BMWK ein wichtiges Vorhaben der Start-up-Strategie der Bundesregierung um. Die Förderung von Gründerinnen und von Diversität ist eines der Handlungsfelder der Strategie.

Weitere Informationen zur Förderlinie EXIST-Women finden Sie hier auf der Website des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Zurück